WETTER

Geballte Kraft aus Appenzell
Kreativität, Fleiss, Willensstärke, Motivation, Qualität, Leidenschaft, Herzblut und Zusammenhalt heissen die Zutaten für alle Wetterprodukte.
Hier ist eine ganze Familie nebst ihren Angestellten Teil dieser unglaublichen Erfolgsgeschichte.
Markus Wetter gibt unbestritten Marschrichtung und Tempo vor. Seine Ideen und die Entschlossenheit, mit der er seinen Lebenstraum verfolgt, machen jedes Wetterprodukt zu einer besonderen Spezialität. Sein Pfadiname ist «Quick». Allerdings ist die Eigenschaft «Lebendigkeit» für Markus Wetter, der mit vier bis fünf Stunden Schlaf pro Nacht auskommt, beinahe eine Untertreibung. Wer mit ihm spricht, hört in erster Linie einmal nur zu.
Aber was wäre ein Mann ohne eine Frau, die bedingungslos, aber kritisch hinter ihm steht? Margrit Wetter ist Chefin durch und durch. Sie schaut nicht nur auf ihren Mann, sondern ist auch besonders bemüht um ihr grossartiges Team. Ohne diese Einheit zwischen ihr und ihrem Mann wäre ein solch beispielhafter Erfolg nicht möglich.
Die Söhne sind schon lange Teil des Unternehmens Wetter. Marcel und Patrick arbeiten mit Leidenschaft und viel Geduld im Betrieb ihres Vaters, in Zeiten wie diesen nicht selbstverständlich. Umso bewundernswerter ist der Zusammenhalt und Erfolg, zu welchem die ganze Familie beiträgt.
Im von Markus gegründeten Unternehmen „Appenzeller Milch AG“ verwirklicht Tochter Petra mittlerweile auch schon ihre Visionen.

Appenzeller Milch

Appenzeller Milch – Frisches von der Alp
Die Grundlage für alle Appenzeller Milchprodukte ist natürlich die verwendete Rohmilch. Sie stammt garantiert aus der Gegend und ausschliesslich von persönlich bekannten Bauernbetrieben. Alle hohen Qualitätsvorschriften für die Marke „Appenzeller Milch®“ müssen gemäss Markenreglement eingehalten werden.
_
Nirgends werden Futtermittel mit genveränderten Organismen (GVO) verfüttert. Die Tiere müssen während mindestens 150 Tage pro Jahr auf der Weide sein und ausserhalb der Weidezeit zumindest jeden zweiten Tag ins Freie gelassen werden.
_
Für diese erstklassige Qualitätsmilch gelten besondere Vorschriften. So müssen die Keimzahlen unter 50% und die Zellzahlen unter 30% der gesetzlichen Vorschriften liegen. Diese Qualitätsvorteile werden täglich und rigoros überwacht.
_
Alle interessierten Kundenkreise und Geniesser/Innen von Produkten der Appenzeller Milch AG können jederzeit und unangemeldet auf den Höfen der Milchproduzenten Tiere, Stallungen und Produktionseinrichtungen besichtigen.
Für ihre Sorgfalt und Liebe zum Detail werden den Qualitätsbauern 7% über den üblichen Milchpreisen bezahlt.
_